Food Memory – das leckere Essensspiel

Food Memory ist ein tolles Spiel für jede Kinder- und Erwachsenenparty. Hier wird das normale Memoryspiel mit Süßigkeiten verbunden.Food Memory

Anleitung

Sammele jeweils 2 Stück von vielen verschiedenen Sorten von Süßigkeiten. Gerade wenn Kinder mitspielen ist es wichtig, dass sich die Süßigkeiten klar voneinander unterscheiden.

Verstecke jede Süßigkeit einzeln unter einem Becher. Arrangiere nun die Becher in ein Feld, wie bei einem normalen Memoryspiel. Nun kann das Spiel auch beginnen!

Der Jüngste fängt an. Er darf 2 Becher umdrehen und gucken, was sich darunter befindet. Wenn er 2 gleiche Süßigkeiten aufdeckt, darf er sie behalten und noch einmal spielen. Wenn er 2 Ungleiche aufdeckt, muss er sie wieder zudecken und der Nächste kommt dran. Die Becher müssen so umgedreht werden, dass jeder Spiele sehen kann, was sich darunter befindet. Jeder Spieler soll versuchen sich zu merken, wo sich welche Süßigkeiten befinden, damit er, wenn er dran ist, 2 Gleiche aufdeckt.

Mit einer sofortigen süßen Belohnung macht Food Memory deutlich mehr Spaß als normales Memory!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s